Gesammelte Streaming-Erfahrungen

Einleitung Dass ein Streaming-Server hinter der eigenen DSL-Leitung keinen Sinn macht, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Deshalb habe ich bei meinen Vogelbeobachtungen gleich auf den Streaming-Anbieter Ustream gesetzt. Anfangs habe ich die kostenlose Software Ustream Producer verwendet. Bei der anfänglich niedrigen Auflösung von 320×240 Pixeln lief das auf meinem alten Notebook (Intel Pentium M…

Streaming per Kommandozeile

Um mal wieder meine Linux-Skills aufzufrischen habe ich über den Kauf eines Raspberry Pi nachgedacht. Ich hatte die ganze Zeit jedoch keinen echten Grund zu dieser Anschaffung. Die Vogelcam lief anfangs auf meinem alten Notebook (Intel Pentium M von 1,8 auf 2,4GHz übertaktet) und später dann wegen höherer Auflösung auf einem etwas performanteren Desktop-PC mit…